Menu

Geldherrin Ginny will was dickes, langes in ihrem Schlitz

0 Comments


An alle Zahlsklaven, Geldsklaven, Geldfetischisten, Blackmailsklaven, Paypigs, Zahlschweinchen und Sklaven die auf Moneyslavery stehen!

Wie Ihr schon in der Überschrift gelesen habt, ja ich will etwas dickes, langes in meinem Schlitz……..

…..aber……

…..nicht was Du denkst kleiner Zahlsklave, neeeee. Ich will einen dicken, langen Geldschein in dem Schlitz meines Sparschweins und Du wirst ihn mir reinstecken.

Du sau, was Du wieder gedacht hast.

Ich habe extra für Euch kleine Geldsklaven eine teure Telefonnummer eingerichtet, die ein Euro mehr kostet als meine 99 Cent  Nummer. Ja so bin ich zu Euch, ich gebe mir voll Mühe für Euch Paypigs. Naja eigentlich hat mich ein Zahlschweinchen drauf gebracht. Willst Du mir also was gutes tun, ruf mich unter meiner 1,99 Euro Telefonnummer an. So bekomme ich die Minute einen dicken fetten Euro mehr von Dir. Hey, dass lohnt sich für mich! So, nun zu meiner Nummer:

09005-554412-066

(1,99 Euro aus dem Festnetz, Mobil abweichend)

Alle anderen Stammkunden von mir rufen natürlich weiterhin meine günstige 99 Cent Telefonnummer an.

Meine Zahlschweinchen die teure Nummer, Du weißt, tust Du es nicht, kannst Du jeder Zeit hier in meinem Blog landen!

Gutscheine sind ebenfalls erwünscht, ich werde Dich schön abmelken kleines Paypig. Ich stehe auf Brainfuck!

Ach und Du wirst jetzt sofort mehrmals diese Nummer anrufen:

01379 96 76 76 04

Festnetzpreis 50Cent/Anruf – Mobil abweichend

Damit wählst Du mich zur Telefonsexkönigin des Monats und bläst mir noch mehr Puderzucker in meinen geilen Arsch!

Geldherrin Ginny

Geh auf meine Homepage für mehr Infos >> klicke hier<<

Lies Dir meine Zahlsklavenseite durch >> klicke hier<<

 

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.