Menu

Geldherrin Ginny melkt ihr Paypig Kevin ab

2 Comments


Kevin 26J. ist so ein richtiger Loser, der kleine Zahlsklave findet es geil, lange bei seiner Geldherrin Ginny in der Leitung zu bleiben. Allerdings bleibt ihm auch nichts anderes übrig weil Kevin der kleine Loser einen richtigen Minischwanz hat. Besser gesagt ein Minipimmelchen. Es macht ihn geil wenn ich ihn so richtig abmelke. Die Zeit tickt, die er mit mir am Telefon verbringt, also lasse ich ihn meine Füße ablecken, jeden Zeh einzeln ablutschen und zur Belohnung, wenn er meine feuchten Füße so richtig geil saubergeleckt hat, pinkel ich mein kleines Opfer an. Ihn dabei noch verbal zu erniedrigen und auszulachen bringt sein klitzekleines Glied schnell zum spritzen, so eine Lusche. Wird mal wieder Zeit für Dein Tribut an mich Kevin, also hopp anrufen und dich ausnehmen lassen. Du weißt ja, sonst landest Du auch noch auf meiner Loserseite, doppelt gemoppelt hält ja bekanntlich länger!

Stehst Du auch darauf, wenn Du Wichssteuer zahlen musst? Du Überstunden schieben musst um mich zu bezahlen? Ich will mir neue High Heels kaufen und ne geile Handtasche wäre auch toll. Also wirst Du sie mir finanzieren. Haha, Vollpfosten dann ruf mich an, meine Onlinezeiten siehst Du hier. Ist der Button grün, pack Dein Telefon und ruf an.

Hier gelangst Du zu meiner Homepage

 

Und jetzt anrufen:

Tribut zollen, Wichssteuer zahlen und sich abmelken lassen und der Nummer:
09005 515 516
Festnetzpreis 99 Cent/Min. – Mobil abweichend

Du bist aus Österreich und willst auch mit mir telefonieren? Gut klicke hier!

Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

2 thoughts on “Geldherrin Ginny melkt ihr Paypig Kevin ab”

  1. Daniel sagt:

    Oh Herrin, wie gerne würde ich Ihnen auch als Geldsklave dienen! Sie sind so viel besser als alle anderen Frauen!

    1. ginny sagt:

      Hey Daniel, ich habe immer Platz für liquide Zahlschweine, melde Dich, damit ich Dich abmelken und ausnehmen kann. Ginny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.